Daniela Ausserwinkler

Daniela Ausserwinkler verbindet steinerne Pretiosen aus Gold, Silber und Halbedelsteinen mit Eichen-, Birne- und Kirschholz. Ringe, Ketten und Anhänger von schlichter Elegance erhalten so eine außergewöhnliche Note.
Bei der Ausstellung „Holz-Schmuck-Stein“ im Juni 1998 präsentierte die Künstlerin über 50 Unikate aus edlen Metallen, Halbedelsteinen und Holz. Ergänzt wurde die Ausstellung durch Ablagen für Schreibtische und Vitrinen aus verschiedenen edlen Hölzern.

„Holz-Schmuck-Stein“, Juni 1998